Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 28

freie Plätze Pflegebedürftigkeit- was nun?

( ab Do., 24.2., 17.00 Uhr )

Es kann von heute auf morgen passieren - Jeder kann durch Krankheit, Alter oder einen Unfall in die Lage kommen, dass wichtige Angelegenheiten im Leben durch nahestehende Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn übernommen werden müssen.
Pflegebedürftigkeit stellt eine Familie dann vor enorme Herausforderungen. Die Betreuung erfordert viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Für pflegende Angehörige verändert sich das Zusammenleben und es ist dann wichtig, über mögliche Unterstützung und Leistungen aus der Pflegeversicherung informiert zu sein.

Der Pflegestützpunkt im Kreis Pinneberg beantwortet Ihnen folgende Fragen: Wie bekomme ich einen Pflegegrad? Welche Leistungen stehen mir aus der Pflegeversicherung zu? Welche Angebote stehen zu Verfügung um dann für Entlastung zu sorgen? Welche Rechte habe ich als pflegender Angehörige?

.

Gebührenfrei - um eine Spende für die Alzheimer Gesellschaft wird gebeten.

Der Umgang mit Menschen mit Demenz fällt manchmal schwer: Wenn die Erkrankten ihr Gegenüber ablehnen, scheinbar grundlos beschimpfen, wütend reagieren oder kaum zu motivieren sind, wird dies von Hilfe gebenden und pflegenden Personen als sehr belastend erlebt. Insbesondere Angehörige geraten in Hilflosigkeit und Verzweiflung oder werden selbst wütend. Ausgehend vom Krankheitsbild und der Erlebenswelt der erkrankten Menschen wird die Referentin zu einem tieferen Verständnis der Verhaltensweisen beitragen und auf dieser Grundlage Lösungswege für schwierige Situationen im (Pflege-)Alltag aufzeigen. Außerdem werden Entlastungsmöglichkeiten und die Arbeit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Pinneberg e.V. aufgezeigt.

.

Gebührenfrei - um eine Spende für die Alzheimer Gesellschaft wird gebeten.

Mode im Wandel der Zeit.
Mode konnte einengen, Mode konnte aber auch als etwas Befreiendes und Lustvolles erlebt werden. Wir haben Fragen gestellt und die Antworten sind in unsere Ausstellung eingeflossen. Wir fragten u.a. : Was war dein Lieblingskleidungsstück? Ab wann durften Frauen Hosen am Arbeitsplatz anziehen? Wann erlaubten die Eltern, dass die Haare kurz getragen werden durften? Wie unterschied sich die Sonntagskleidung von der Alltagskleidung? Gab es das früher überhaupt: Bummeln gehen (oder wie man heute sagt: Shoppen)?
Entstanden ist eine bunte, sehr persönliche Ausstellung zum Thema „Mode im Wandel der Zeit“ der über 12 Mitglieder zählenden VHS-Frauengeschichtswerkstatt.

gebührenfrei
In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten

Anmeldung möglich Kinoreihe: Starke Frauen

(Uetersen, ab Mi., 9.2., 15.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit den AWO Ortsvereinen, dem Sozialverband, der Historikerin, der VHS und den Gleichstellungsbeauftragten bieten wir die Filmreihe unter dem Titel: "Starke Frauen" an, zu der filminteressierte Frauen und Männer eingeladen werden. Es wird eine Einführung zu den Filmen gegeben und jeder Besucher ist zu einem Getränk eingeladen. Alle Filme zeigen das Leben und Handeln von Frauen, die durch ihre Lebensumstände stark werden und sich durchsetzen müssen.
Die Filme werden jeweils mittwochs um 15:00 Uhr und den darauf folgenden Sonntag um 11:00 Uhr gezeigt.
Mittwoch, 09.02.22; Sonntag, 13.02.22 La vie en rose, das Leben von Edith Piaf
Mittwoch, 09.03.22; Sonntag, 13.03.22 Die Unbeugsamen, Frauen in der Politik
Mittwoch, 13.04.22; Sonntag, 17.04.22 Blind Side, die große Chance

Es kann zu Änderungen in der Filmauswahl kommen. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Kinos über die aktuellen Filme. Bitte zahlen Sie die Gebühr im Burgkino. Sie beinhaltet ein Getränk.

Anmeldung möglich Kinoabend: Movies in the original

(Uetersen, ab Di., 28.9., 19.45 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Burg Kino in Uetersen zeigen wir Ihnen Filme in den Originalsprachen Englisch, Spanisch und Französisch, vielfach mit deutschen Untertiteln.
Sie finden jeden 4. Dienstag im Monat statt und sind inkl. einem Glas Prosecco oder Orangensaft.
28.09.21 The Danish Girl OmU englisch
26.10.21 Coco OmU spanisch
23.11.21 A Street Cat Named Bob OmU englisch
25.01.22 Knives out OmU englisch

Bitte die Gebühr direkt am Kino zahlen, sie beinhaltet ein Getränk.

Anmeldung möglich Kinoabend: Movies in the original

(Uetersen, ab Di., 25.1., 19.45 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Burg Kino in Uetersen zeigen wir Ihnen Filme in den Originalsprachen Englisch, Spanisch und Französisch, vielfach mit deutschen Untertiteln.
Sie finden jeden 4. Dienstag im Monat statt und sind inkl. einem Glas Prosecco oder Orangensaft.

25.01.22 Knives out, englisch
22.02.22 Le Hérisson, französisch
22.03.22 Sorry we missed you, englisch
26.04.22 Blinded by the Light, englisch

Bitte die Gebühr direkt am Kino zahlen, sie beinhaltet ein Getränk.

fast ausgebucht Lernberatung

( ab Di., 15.2., 15.00 Uhr )

Für Eltern von Kindern im Alter von 5 – 10 Jahren
Hat Ihr Kind Schwierigkeiten beim Lesen, Rechnen, Hausaufgaben machen? Fehlt ihm vielleicht die Motivation und Sie wissen auch nicht mehr, wie Sie Ihr Kind weiter unterstützen und motivieren können? Die schulische Entwicklung eines Kindes verläuft nicht immer ohne Schwierigkeiten. Ob Teilleistungsschwächen, Aufmerksamkeitsstörungen oder andere Faktoren, die das Lernen erschweren, wir suchen mit Ihnen nach Möglichkeiten, Ihr Kind zu fördern. Wenn Sie Tipps brauchen oder einfach nur ein klärendes Gespräch, wie Sie Ihr Kind besser unterstützen können, berät Sie die erfahrene Lerntherapeutin bei der Klärung des Problems und bespricht mit Ihnen die weitere Vorgehensweise in einer Beratungsstunde.
Die Beratungstermine werden individuell vergeben.

Anmeldung möglich Familiencoaching

( ab Fr., 11.2., 18.00 Uhr )

Familie-Sein ist manchmal nicht ganz einfach. Durch immer neue Herausforderungen, insbesondere auch durch die Erziehung der Kinder oder durch die Partnerschaft, können Probleme auftreten. Da hilft oft ein Gespräch, um das familiäre Miteinander zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Familiensituation gemeinsam mit einer Fachkraft einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und festgefahrene Strukturen aufzuweichen und einen neuen Weg einzuschlagen. Familiencoaching ist konkret, lösungsorientiert und schließt eine Lücke zwischen Beratung und Therapie.
Die Beratungstermine werden individuell vergeben. Eine Beratung dauert ca. 90 Minuten und eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung möglich Gespräche in der Partnerschaft

( ab Do., 3.3., 18.00 Uhr )

Durch den Familienalltag bleibt oft nur wenig Zeit für die Partnerschaft. Intensive Gespräche finden selten statt und manchmal scheint das Paar mehr nebeneinander als miteinander zu leben. Ich möchte Ihnen eine Methode näher bringen, die es Ihnen ermöglicht, in der Partnerschaft neue Wege zu gehen und ein intensiveres Miteinander anzuregen. Sich besser zu verstehen und einfühlen zu können ist das erste Ziel dieser Gesprächsform. Die Fähigkeit zu reden und zuzuhören, entwickelt sich dabei von selbst weiter. Dieses Coaching besteht aus mindestens zwei Terminen, die individuell abgestimmt werden. Beim ersten Termin wird die Methode vorgestellt und Sie überlegen sich, ob Sie sich auf die Gesprächsform einlassen möchten. Wenn ja, gründen Sie Ihre eigene "ZWEI-PERSONEN-SELBSTHILFEGRUPPE". Nach vier Wochen treffen wir uns erneut, um zu besprechen, ob es Schwierigkeiten in der Umsetzung gab oder ob Sie schon ganz selbstverständlich mit der Gesprächsmethode umgehen. Bei Bedarf können weitere Termine vereinbart werden.

fast ausgebucht Zuversichtscoaching

( ab Fr., 11.2., 10.00 Uhr )

Ich kann das nicht….
Kennen Sie diesen Satz? Mutlos beobachten wir andere, denen scheinbar alles zufällt, die jedes noch so kräfteraubende Unterfangen mit großer Leichtigkeit meistern und nebenbei Familie, Beruf, Haus, Garten und vieles mehr bewältigen.
Gemeinsam machen wir uns auf die Suche, warum Sie Ihr Potential bisher nicht ausschöpfen konnten und wie Sie durch das Aktivieren Ihrer verborgenen Fähigkeiten zu mehr Mut und Zuversicht gelangen.

Zuversicht kann jeder lernen
Wir alle verfügen über ein großes Potential an Stärken, an Wissen, an Fertigkeiten- wir müssen es nur zutage fördern.
Zuversicht ist eine unschätzbare Ressource und eine Haltung!
Lassen Sie uns gemeinsam Ihr nötiges Selbstbewusstsein aufbauen, um die Dinge zu meistern.

Mein Angebot: Zuversichtscoaching mit Blick aufs Detail
Wie gehen wir vor?
Menschen sind alle verschieden- und das ist gut so!
Doch wäre es schade, wenn Sie die Ihnen innewohnenden Ressourcen nicht nutzen würden. Wenn Sie gar nicht erfahren, was Sie ausmacht und welche Kompetenzen Sie bereits haben.

Daher suchen wir Antworten auf die Fragen:
Wo stehe ich derzeit?
Welche Wünsche habe ich an die Zukunft?
Wo liegen meine Stärken?
Wie erreiche ich die Kraft der Zuversicht?
Welche Hilfen kann ich bekommen?

Werden Sie Entdecker! Staunen Sie über all das, was in Ihnen steckt.
Freuen Sie sich auf schlummernde Gaben und bisher nicht genutzte Potentiale.

Ich freue mich mit Ihnen auf Entdeckertour zu gehen, auf die Suche nach Ihren
Stärken und verborgenen Fähigkeiten. Mit gut erlernbaren Methoden schärfen Sie Ihren Blick, um das Gute im Leben zu stärken.
Diese Erkenntnisse machen Mut und Zuversicht.

Die Coachingtermine werden individuell vergeben.
Dauer der Sitzung 90 min, Anzahl nach Bedarf. Das Infogespräch ist kostenlos.

Seite 1 von 28

Ein Film der VHS Tornesch-Uetersen

Kontakt

Volkshochschule Tornesch-Uetersen
Tornescher Hof 2/Bahnhofsplatz
25436 Tornesch

Tel.: 04122/ 40 15 40
Fax: 4122/ 40 15 41
E-Mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
09.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

VHS
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
VHS