Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 26.09.2019:

Seite 1 von 1

Wir besuchen die Jacobi Kirche und werden an einer Orgelführung teilnehmen. Das Jahr 2019 steht im Zeichen des 300. Todestages von Arp Schnitger und wird mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot des berühmten in Schmalenfleth geborenen Orgelbauers gedacht. Leben und Werk Arp Schnitgers und sein Einfluß auf den Orgelbau bis in die Gegenwart stehen im Mittelpunkt und haben große Bedeutung für die Orgelstadt Hamburg. Die Arp-Schnitger-Orgel in der Ev. HauptkircheSt. Jacobi von 1693 steht dabei an zentraler Stelle. Sie ist das größte erhaltene Instrument seines Erbauers; das Pfeifenwerk ist weitgehend original.
Danach besuchen wir die Helmut-Schmidt-Stiftung.Der Hauptsitz der Stiftung liegt im Kontorhausviertel in der Hamburger Altstadt. Das Viertel mit dem berühmten Chilehaus ist 2015 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden. Hier im Kattrepel 10, neben dem Pressehaus der ZEIT, das nach Helmut-Schmidt-Haus benannt worden ist, arbeiten der Vorstand und die Mitarbeiter.
Das Leben des 1918 geborenen Hamburger Ehrenbürgers umfasst ein knappes Jahrhundert deutscher und internationaler Zeitgeschichte. Wir werden durch die Stiftung geführt. In Text und Bild wird sein Lebenswerk gezeigt und Themen vorgestellt,die ihn besonders bewegten. Er wird präsentiert als Persönlichkeit mit allen »Ecken und Kanten«. Die Ausstellung erzählt auch von seiner Ehefrau Loki, der engagierten Pädagogin, Botanikerin und ebenfalls Ehrenbürgerin der Stadt.
Nach der Führung werden wir die Rückreise nach Tornesch antreten.

Treffpunkt: Bahnhof Tornesch. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Anschreiben.
Leistungen: HVV Gruppenkarte, Orgelführung, Führung im Gebäude der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, Reisebegleitung

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer zwischen 10 und 99 Jahren, die schon einige Akkorde sicher greifen können. Da es sich hier um Einzelunterricht handelt, kann der Dozent individuell auf die Interessen und Fähigkeiten des Teilnehmers eingehen. Mögliche Themen wären: Anschlagstechniken, Zupftechnik, Harmonielehre, Improvisation, typische E-Gitarren Riffs. Eine eigene (E-) Gitarre sollten Sie mitbringen.

Die Gebühr kann in mtl. Raten gezahlt werden. Ermäßigung für minderjährige Schüler/innen und Auszubildende mit Nachweis möglich.
Für Unterrichtsmaterialien bringen Sie bitte 3,00 € mit.

Seite 1 von 1

Ein Film der VHS Tornesch-Uetersen

Kontakt

Volkshochschule Tornesch-Uetersen
Tornescher Hof 2/Bahnhofsplatz
25436 Tornesch

Tel.: 04122/ 40 15 40
Fax: 4122/ 40 15 41
E-Mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
09.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

VHS
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
VHS