Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Essen und Trinken / Kochkurse
Bitte beachten Sie: Sollten Sie sich von einem Kochkurs nicht rechtzeitig abmelden, muss die Umlage voll gezahlt werden, da der Dozent die Lebensmittel einplant. Diese ist bei den meisten Kursen in der Gebühr erhalten. Infos jeweils im Kursangebot.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Spanischer Abend

( ab Sa., 5.12., 18.00 Uhr )

Die spanische Küche zeichnet sich durch viel frisches Gemüse, zahlreiche Fischsorten und Meeresfrüchte aus. Kartoffeln und Hülsenfrüchte spielen außerdem eine große Rolle. Die spanische Küche wurde durch unterschiedliche Kulturen geprägt und hat eine große Vielfalt an regionalen Gerichten und Spezialitäten hervorgebracht. Wir werden an diesem Kochabend mehrere spanische Spezialitäten (teilweise als Tapas) zubereiten und anschließend verzehren. Achtung: Viele spanische Gerichte werden mit (teilweise sehr viel) Knoblauch zubereitet. Wer Knoblauch nicht so gut verträgt, sollte den Kurs meiden.
Mitzubringen sind "Gute Laune", Aufbewahrungsbehälter für evtl. Reste und sonstige individuelle Getränke.
Bitte beachten Sie, dass bei der Zubereitung der Speisen auch teilweise Alkohol Anwendung findet.

Die Lebensmittelumlage in Höhe von 16,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Bei Nichtteilnahme ist die Umlage an die VHS zu entrichten. Mindestalter: 18 Jahre

auf Warteliste Schwedischer Abend

( ab Sa., 12.12., 18.00 Uhr )

Die schwedische Küche gilt als unkompliziert und einfach. Sie ist geprägt von ländlicher Hausmannskost (Käse, Brot, Wurst), Fischgerichten, Hackfleisch, Wild (Rentier- oder Elchfleisch) und einer Fülle an Süßspeisen und Backwaren. Einheimische Produkte wie Beeren, Pilze, Gewürze und Kräuter werden ebenso wie in Schweden produzierte Lebensmittel wie Milch, Käse, Wurst von der Bevölkerung geschätzt. Die im Vergleich zu Mitteleuropa kürzeren Sommer und länger anhaltenden Winter haben einen enormen Einfluss auf Bräuche, Festmahlzeiten und Gerichte. Sie bieten viel Landestypisches und spiegeln die schwedische Kultur und die geographische Lage Schwedens wider.
Im Allgemeinen gibt es drei Mahlzeiten pro Tag: ein leichtes Frühstück (frukost), das Mittagessen (lunch) und das Abendessen (middag oder kvällsmat). Wir werden an diesem Kochabend ein schwedisches Menu zubereiten und anschließend verzehren.
Bitte beachten Sie, dass bei der Zubereitung der Speisen auch teilweise Alkohol Anwendung findet.
Mitzubringen sind "Gute Laune", Aufbewahrungsbehälter für evtl. Reste und sonstige individuelle Getränke

Die Lebensmittelumlage in Höhe von 16,00 € ist in der Kursgebühr enthalten. Bei Nichtteilnahme ist die Umlage an die VHS zu entrichten. Mindestalter: 18 Jahre

Seite 1 von 1

Ein Film der VHS Tornesch-Uetersen

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Tornesch-Uetersen
Tornescher Hof 2/Bahnhofsplatz
25436 Tornesch

Tel.: 04122/ 40 15 40
Fax: 4122/ 40 15 41
E-Mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
09.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

VHS
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
VHS